Suche
  • Nadine Schach

Haare schneller wachsen lassen

Unser Team zeigt 3 Tipps wie Sie ihre Haare in schneller Zeit wieder wachsen lassen!


Wünschen Sie sich langes, kräftiges Haar doch bisher hat es nicht sonderlich geklappt? Unser Team verrät Ihnen was sonst nur Kunden von uns hören.


1. Massieren Sie Ihre Kopfhaut!


Wir investieren so viel Zeit und Geld in Haarpflegeprodukte, dass man leicht vergisst, wo das Haarwachstum beginnt: nämlich die Kopfhaut. „So wie eine gute Erde für das Wachstum gesunder Pflanzen und Blumen unerlässlich ist, ist eine gesunde Kopfhaut die Grundlage für gesundes Haarwachstum“, sagt unsere Stylistin Tanja. „Die Forschung unterstützt die Idee, dass eine Kopfhautmassage positive Auswirkungen auf Stresshormone, Blutdruck und Herzfrequenz hat.“ Eine einfache Möglichkeit, das Haarwachstum zu Hause zu stimulieren, besteht darin, sich selbst eine Kopfhautmassage zu gönnen. Dies erhöht die Durchblutung Ihrer Kopfhaut, verbessert die Stärke Ihrer Wurzeln und hilft, dass Nährstoffe schneller zu Ihrem Follikel gelangen.


Unser Tipp: Das Hinzufügen eines nährstoffreichen Öls zur Mischung verdoppelt den Nutzen. Wir haben dafür genau das richtige Produkt in unserem Geschäft, fragen Sie uns doch einfach danach beim nächsten Besuch!


2. Wärme vermeiden!


Sie wissen das wahrscheinlich bereits, aber jeder Friseur wird Ihnen sagen, dass der offensichtlichste Weg, um Ihr Haar schneller wachsen zu lassen, darin besteht, Ihre Routine mit heißen Werkzeugen aufzugeben. (Traurig, wir wissen es.) Föhne und Stylingeisen können Ihrem Haar schaden, indem sie es trocken und spröde machen, was zu Haarbruch und kürzerer Haarlänge führen kann. Wenn Sie versuchen, Ihr Haar wachsen zu lassen Haare, empfehlen wir, Ihr Haar an der Luft zu trocknen und Wärmegeräte zu vermeiden. Wenn wir ein Wärmegerät in unserem Styling verwenden, dann nur in Kombination mit einem Hitzeschutzspray.


3. Regelmäßiges Schneiden!


Es mag kontraproduktiv klingen, wenn Sie möchten, dass Ihr Haar länger wächst, aber regelmäßiges Trimmen beseitigt trockenen, beschädigten Spliss und ist für ein natürliches, gesundes Wachstum notwendig. Unbehandelt können Spliss in den Haarschäften nach oben arbeiten Fäden und verursachen noch mehr Bruch, was bedeutet, dass nur Ihre Frustration wächst. Aber wenn Ihr Stylist bei jedem Besuch zu viel Länge abnimmt, werden Ihre Haare nicht länger, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Haarziele klar mit uns kommunizieren. Abhängig vom Zustand Ihres Haares, Ihrer Frisur und Ihrer täglichen Routine benötigen Sie möglicherweise alle sechs Wochen bis sechs Monate einen Schnitt. Das heißt, je besser Sie Ihr Haar täglich pflegen, desto seltener benötigen Sie Schnitte und desto länger kann Ihr Haar auf natürliche Weise wachsen.


Haben Sie schon Ihren nächsten Schnitttermin vereinbart? Wir nehmen auch Laufkundschaft für Trockenschnitte an!


Fazit


Manchmal ist weniger mehr, auch wenn wir Ihre Haare liebend gerne Stylen, Schneiden und Färben möchten wir nur das Beste für Ihre Haarpracht. Auch wenn das bedeutet eben einfach mal weniger damit zu machen. Gerne beraten wir Sie persönlich und geben wertvolle Tipps bei Ihrem nächsten Besuch.










1 Ansicht0 Kommentare